Das bin ich!

Hallo, ich bin Nadin.

Ich liebe das Leben, liebe es zu strahlen und mein Licht mit der Welt zu teilen.

Vor ein paar Jahren habe ich mich entschieden, meinen ganz eigenen Herzensweg zu gehen und mir bewusst ein Leben zu gestalten, das MICH glücklich macht und MICH erfüllt.

Selbstliebe spielt für mich dabei eine sehr große Rolle. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass jeder von uns etwas ganz Wundervolles in sich trägt. Dieses Selbst, das, was wir wirklich sind, gilt es zu entdecken, zu unterstützen und zu lieben.

Wenn mir früher Jemand mit Selbstliebe gekommen wäre, hätte ich ihm nen Vogel gezeigt. Alles, was in so eine Richtung ging, habe ich sofort abgelehnt und für Schwachsinn abgetan.

Damals war ich ein normales junges Mädchen, hatte sehr gute Noten in der Schule, meine Lieblingsfächer waren Mathe und Physik und nach dem Abi machte ich meinen Bachelor in Luft- und Raumfahrttechnik. Ich hatte Freunde, einen Freund, liebe bürgerliche Eltern und zwei Schwestern. Ich entsprach zum Großteil der Norm, na gut vielleicht bis auf die Springerstiefel, die ich zu meiner Jugendweihe trug und die schwarz geschminkten Augen… aber sonst war ich gut angepasst, hübsch, lieb, nett und schüchtern.

Perfektionismus, Ehrgeiz und Leistungsorientierheit waren meine Begleiter.

Im Studium wurde ich dann allerdings schwer krank… zum Glück!

Durch die Krankheit und das vorbeischlittern am Tod konnte ich mir selbst begegnen. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich mich wirklich bewusst gefühlt.

Ich habe gespürt, dass ich einzigartig bin und dass ich alles bereits in mir trage.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich keine Verbindung dazu. Ich wusste also nicht, dass ich bin, stattdessen funktionierte ich eigentlich nur irgendwelche Glaubenssätzen in meinem Kopf, wie ich zu sein habe.

Ich bin so dankbar, dass mir das in so jungen Jahren passiert ist, denn von diesem Moment an habe ich mich und damit mein komplettes Leben um 180 Grad drehen können.

Von da an konnte ich auf auf mein Inneres hören und entdecke seitdem mehr und mehr, wer ich wirklich bin, jenseits meiner Gedanken, wer ich zu sein habe.

.

Jeder Mensch hat dort etwas ganz Wundervolles und Einzigartiges in sich. Manchmal kann es etwas verschüttet und in Vergessenheit geraten sein, doch es ist jederzeit möglich, diese Verbindung zu uns selbst wieder herzustellen.

Dann können wir auch anfangen wahrhaftig und voller Liebe und Freude unseren ganz eigenen Herzensweg zu gehen und uns ein Leben zu erschaffen, welches uns wirklich erfüllt.

Seitdem ich mich bewusst für mich und meinen Herzensweg entschieden habe, passieren wundervolle Dinge. Ich habe oft das Gefühl, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein und dass die Dinge, wie von allein ins Fließen kommen.

Ich träume von einer Welt, in der die Menschen aus sich heraus leben und ihr wahres Potential entfalten; von einer Welt, in der sich Frau und Mann aus vollem Herzen miteinander verbinden und sich gegenseitig in ihrer wundervollen, einzigartigen Schönheit ergänzen und feiern. Ich wünsche mir eine Welt voller Liebe und einem gemeinsamen Miteinander von Mensch und Natur.

Lass uns gemeinsam unser Leuchten in die Welt bringen und uns gegenseitig durch unser einfach Wir-Selbst-Sein bereichern!

Schön, dass es dich gibt.

Alles Liebe für dich, von Herzen,

 Du willst noch mehr?